Der Arbeitsamtblogger

Seit dem 01. April 2005 bin ich arbeitslos. Jetzt drücke ich mich öfter als mir lieb ist und länger als ich mir wünsche auf dem Arbeitsamt rum. In diesem Blog veröffentliche ich meine Eindrücke, Erlebnisse und gelegentlich auch Informationenen und Tips -- ich bin der Arbeitsamtblogger.

Dienstag, August 02, 2005

Abschluss

Es wird Zeit, den Arbeitsamtblogger zu beerdigen. Seit dem 01.06.2005 bin ich freiberuflich als IT-Berater unterwegs. Die Auftragslage sieht gut aus. Sicher, mein altes Angestelltengehalt war höher, aber mir haben sich in den letzten 3 Monaten wirklich interessante Möglichkeiten eröffnet. Ich bin sehr zuversichtlich.

Dieses Blog zu führen, hat mir eine Menge Spaß gemacht. Ich habe -- so gut es halt geht, wenn man anonym bleiben möchte -- eine Reihe interessanter Leute kennengelernt, spannende Diskussionen geführt, habe es sogar in die Papierausgabe der Frankfurter Rundschau geschafft. Was will man mehr?

Ich danke allen, die kommentiert haben, allen, die mich verlinkt haben und allen, die mir per Email Mut zugesprochen haben.

Den anderen Arbeitslosen, die dieses Blog frequentiert haben, wünsche ich viel Erfolg und Glück bei der Stellensuche.

Ich bedanke mich allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Arbeitsamtes Berlin-Ost. Ohne sie hätte ich nichts zu schreiben gehabt. Vielleicht kommt doch noch die Zeit, in der sie mehr tun können, als nur die Arbeitslosigkeit zu verwalten.

Das wars dann wohl. Machts gut und danke für den Fisch.

5 Comments:

At 04 August, 2005, Blogger bek said...

guckst du noch mal 'rein, in deinen ehemaligen blog?

ich wünsche dir viel erfolg, starke nerven, gute freunde - und die kraft zur pause.

alles gute
bek vom querstrich

 
At 04 August, 2005, Blogger Arbeitsamtblogger said...

Reingucken werde ich. Vielleicht poste ich auch nochmal. Aber definitiv nicht regelmässig.

 
At 05 August, 2005, Anonymous schaedel said...

Tolles Schlußwort :)

 
At 04 August, 2015, Anonymous Sven said...

Hallo Arbeitsamtblogger,

auch wenn dein Blog schon lange "tot" ist, so ist dieser für mich sehr inspirierend.

Gruß
Sven von www.will-arbeiten.de

 
At 14 September, 2015, Anonymous brand-new said...

wow, leider ein paar Jahre zu spät, aber ich freue mich trotzdem, auf einen ehemaligen Kollegen gestoßen zu sein, habe nämlich auch erst einen Blog über Arbeitslosigkeit gegründet (www.unemploy-me.com). ist noch ganz frisch, aber die Themen sind ja wirklich endlos und da gibt´s auch einige Parallelen mit deinen Erfahrungen hier... naja, alles Gute, falls du das noch liest!! lg

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home